Startseite / Werkzeuge / Arduino / Stand mit vier Motoren für Arduino (MIT VIDEO)

Stand mit vier Motoren für Arduino (MIT VIDEO)

Sobald Sie haben montiert die Karre mit zwei Räder Kit für Arduino, hat mich ein weiteres Kit kaufen wollen, Das hat vier Räder und Motoren, Neben zwei Ebenen zu dem Arduino, Sensoren und andere Sachen.

55984aba7825b_IMG_20150702_010520

Dieser Stand ist viel größer als die vorherige, zumindest einige 50%. Die Räder sind die gleichen.

55984ac0aec96_IMG_20150702_010638

Sieht aus wie Pappe, aber es ist tatsächlich eine schützende Kleber. Der Stand besteht aus transparentem Acryl.

55984acaef3be_IMG_20150702_154445

Kommt mit vier Motoren und Getriebe. Die Motoren werden direkt auf die Räder.

55984ad05fae6_IMG_20150702_154459

Neben der gelben Motor, Drähte um die Maschinen zu starten kommt, eine Unterstützung für Batterien und mehrere, mehrere Schrauben mit Muttern. Weitere Schrauben und Muttern als nötig hat, genau zum Anfügen von Sensoren und zusätzliche Karten.

55984ad818536_IMG_20150702_154545

Es gibt Schrauben:

55984ade56b10_IMG_20150702_154601

Die Anweisungen sind in Chinesisch, aber ich kann durchaus verstehen, mit dem design. Der vorherige, die ich keine Schwierigkeiten hatte.

55984aec8a4c8_IMG_20150702_154636

Schau dir das Video des Wagens in Betrieb, bestückt mit einem Arduino Uno, ein Doppel H-Treiber-Karte und einen Teller Serielle Bluetooth:

Ich mag die Karre, viel größer und schwerer als die vorherige. Hier lasse ich den Link zu diesem Kit-Wagen mit vier Rädern:

Dieser Wagen – http://www.gearbest.com/Development-Boards/pp_157852.html

Ein anderes sehr ähnlich – http://www.DX.com/p/ZL-4-Smart-Car-Chassis-Kit-for-Arduino-Black-Yellow-152992

Über Adriano Moutinho

Adriano Moutinho
Professor für Elektroniker /-in bei verwirklichten-RJ, Telekommunikation-Ingenieur, Master in Informatik und einen Ph.d. in Bauingenieurwesen. Neben der verrückten China Produkte Käufer.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*


*