Auch lesen!
Startseite / Video / WiFi IP Kamera mit Tilt und Pan-Steuerelement

WiFi IP Kamera mit Tilt und Pan-Steuerelement

Vor etwa einem Jahr fand ich eine WiFi IP-Kamera in eine Promotion auf der Website DealExtreme für nur US $ 49! Ich dachte, es war so billig, ich kaufte mir zum Testen, verstehen Sie, wie es funktioniert und dann weiterverkaufen.

At nahm sich die Zeit selbst Bilder zum Verkauf! Ich habe ihre eigenen Bilder von DealExtreme auf eBay von R$ 349 setzen, in nur drei Tagen verkauft!

Auch so, mit Hilfe der Gemeinschaft-Fotos, Ich bin meine Erfahrung mit der Kamera erinnern., Das war ziemlich gut. Es ist, wie der Titel schon sagt, eine IP-Kamera mit WiFi. Die Idee ist, um es irgendwo mit drahtlosen Netzwerken und Video auf einem anderen Computer übertragen, Handy oder Tablet im Netzwerk oder im internet.

Die Kamera verfügt auch über Fernbedienung Tilt und Pan, d. h. aus der Ferne, über den Browser auf einem Computer keine lokalen Netzwerk oder Internet, Sie können die Position der Kamera horizontal ändern (bis 270 Grad) und vertikal (bis 120 Grad).

Und wenn die Umgebung dunkel wird gibt es eine Beleuchtung erfassen Infrarot, IE, die berühmten Nachtsicht.

Obwohl der Besitz von WiFi, Sie können über Ethernet-Kabel mit dem Netzwerk verbinden.. Tatsächlich, Es ist notwendig, dies zu tun, zum ersten Mal die Kamera einrichten.

Sobald Sie die Kamera in Ihr Ethernet-Netzwerk angeschlossen werden sie eine IP-Adresse Ihres Routers gewinnen.. Um diese Adresse zu entdecken gibt es eine Software, die mit der CD der Kamera IP Kamera Tool namens. Danach es hat nur geben Sie diese Adresse in Ihrem Browser, und öffnen Sie die Kamerakonfiguration, mit den Login-Bildschirm, siehe unten:

Die Kamera funktioniert sofort und Sie werden die Pan-Steuerelemente (horizontale) und Tilt (vertikale) in den Kreis in der oberen linken des Bildes unten gezeigt.

Blaue Kreise unten “Live-video” im Bild unten sieht man kann die Kamera um die Region vertikal oder horizontal patrouillieren setzen.. Die Kamera wird immer in Bewegung erfassen und Versenden von Bildern via WiFi-Netzwerk.

Apropos WiFi-Netzwerk, ist die option “Geräteverwaltung” Sie setzen das WiFi-Kennwort für die Kamera auf Ihr drahtlose Netzwerk zugreifen. Es gibt so viele Optionen wäre es unmöglich, über alle von ihnen nur in einem Blogartikel zu sprechen.

Das monitoring-System kann auch Sie bis zu laden 8 verschiedene Kameras, Obwohl ich nur eins zum Testen hatte.

Ich habe ein Video mit dieser Kamera auf Youtube, das zeigt der Pan und Tilt Motoren ausgeführt. Alle anzeigen:
Eine andere kühle Sache ist das DDNS-system. Ohne dieses System können Sie nur die Kamera aus der Ferne auf einem Computer außerhalb des lokalen Netzwerks zugreifen (im Internet) Wenn Sie wissen, dass die externe IP des Routers, die ständig wechselnden. Mit der DDNS aktiviert greift die Kamera selbst einen Dienst, der die IP-Adresse auf einem Server aktualisiert und zur Verfügung stellt eine HTTP-Adresse zu Ihrer Kamera. Schade, die diesen Dienst bezahlt wird, zum Testen nur in eine Testversion von 1 Monat vor die Kamera zu verkaufen.
Nur zwei schlimme Dinge, die in diesem Produkt gefunden: die Tatsache funktioniert auf jedem anderen Browser außer Internet Explorer nicht, Was tut ein Firmware-Update beheben, und die Tatsache, dass CCD der Kamera nur 300 k Pixel. Die Fotos sind von geringer Qualität, aber eignen sich für ein Sicherheitssystem. Jene interessiert oder neugierig zu eine IP-Kamera WLAN zu testen ist dies recht gut, Lasse ich den Link da unten:

http://dx.com/p/standalone-ip-wireless-wifi-lan-camera-with-night-vision-and-pan-tilt-motors-26358?Utm_rid=32082367&Utm_source=affiliate

Über Adriano

Adriano
Prof., Ingenieur und Käufer von Produkten verrückt China.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*